Ist Ihr Teich schon online?

Bei der neuen PROline Steuerung geht es in erster Linie um eine effiziente und materialschonende Steuerung des Endlosbandfilters.

Der integrierte Sanftanlauf des Antriebes schont die gesamte Mechanik und sorgt für eine effiziente Abreinigung: gereinigt wird erst dann, wenn der Millimeter genau einstellbare Sensor den Wasserstand erreicht, den der Kunde für richtig hält.

Steuerungsfunktionen bei der Smartpond® Serien-Steuerung:

Dabei ist jede Steuerung so voreingestellt, dass „Plug and Play“selbstverständlich ist.
Zusätzliche Optionen sind Temperaturanzeigen, automatische Wassernachfüllung, externe Warnlampe und vollautomatischer
Futterautomat. Bei allen PROline Steuerungen ist die WLAN-Anbindung (mit App-Steuerung) automatisch
integriert und kann bei Bedarf verwendet werden. Typisch Smartpond!

Noch mehr Funktionen bietet die Plus-Steuerung!

Für das bisschen „MEHR“ ist dann die Smartpond® PROline PLUS Steuerung zuständig.

Hier sind kaum noch Grenzen gesetzt: Frei programmierbare Ein- und Ausgänge für zusätzliche Ozon-, Redox-,
Sauerstoffmessung und -steuerung. Steuerbares Ausgangssignal (4 - 20 mA / 0 - 10 V) für Teichpumpenregelung.
Zusätzlich können weitere Sensoren und Aktoren angeschlossen werden.
Die Möglichkeiten sind (nahezu) unbegrenzt!

Steuerungsfunktionen bei der Smartpond® Plus-Steuerung:

Die Anbindungsmöglichkeit der PROline Steuerung mit der Smartpond®App ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Filtern. Damit dies reibungslos funktioniert, gibt es ausführliche Beschreibungen, die bei Erwerb der Steuerung automatisch mit versendet werden. Zudem haben wir entsprechende Demo Videos auf unserer Seite zum Download bereitgestellt. Und dann sind wir zudem persönlich für Sie da, um - wo notwendig - Hilfestellung zu geben und damit die vielseitigen Möglichkeiten zu nutzen.